Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines
Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit ©KaufenundMieten. Abweichende AGB`s der internationalen Vertragspartner werden nicht Vertragsbestandteil. Nebenabreden sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt wurden.
 
§1    Webdesign, Homepageerstellung
 
§1.1    Wünsche des Kunden
Der Dienstleister (©KaufenundMieten) erstellt die Webseiten nach Wunsch des Kunden solange dies technisch möglich ist. Die Wünsche beinhalten die jeweiligen Texte und Angaben zum Seitenlayout. Diese Wünsche sind in schriftlicher Form niederzulegen. Bilder, Musikstücke und anderes einzubindendes Material in die Webseite ist beizufügen oder nachzureichen. Dies geschieht entweder als E-mail oder per Post auf Diskette. Sollten die Wünsche als Fax oder Brief (in Schreibmaschinenschrift) versendet worden sein, so wird ein Aufpreis von 10 % zum Gesamtwert der Webdesignbestellung erhoben. Dies ist angemessen, da dieses Verfahren mit einem Mehraufwand an Zeit und Arbeit verbunden ist.
 
§1.2    Gestalterische Modalitäten
Sollte aus der Bestellung nicht ganz klar das geplante Layout der Seiten erkennbar sein oder möchte der Kunde, das ©KaufenundMieten das Layout der Seiten selber übernimmt, so erstellt ©KaufenundMieten das Layout nach seinen Vorstellungen, den Ansprüchen des Kunden so nah wie möglich. Das geplante Konzept wird jedoch zuvor dem Kunden mitgeteilt und von Ihm das Einverständnis eingeholt.
 
§2    Domain
 
§2.1    Einzeldomains
©KaufenundMieten übernimmt für den Kunden sämtliche Arbeitsaufwände, die zur Erlangung des vom Kunden gewünschten Domainnamens führen. Der Kunde kann den Domainnamen verbindlich per E-mail, Fax, Brief oder Online-Bestellformular bestellen. Der Dienstleister (©KaufenundMieten) übernimmt keine Garantie, daß der gewünschte Domainname  zum Zeitpunkt der Domainbestellung noch frei ist. Der Kunde trägt deshalb zu seiner Domain-Bestellung noch zusätzlich einen oder mehrere Ersatz-Domainnamen ein. Sollte der erste Domainname bereits vergeben sein, so wird automatisch der Eratz-Domainname bestellt. Sollte ebenfalls die erste Ersatz-Domain vergeben sein, so wird auf die nächste zurückgegriffen usw.
 
§2.2    Mehrere Domains
Sollte der Kunde mehrere Domainnamen wünschen, so geht er wie in § 2.1 vor. Nur trägt er diesmal unter den gewünschten Domainnamen soviele ein, wie er erhalten möchte. Das Vorgehen bei Ersatz-Domains ist identisch mit § 2.1.
 
§3    Durchführung des Geschäfts
 
§3.1    Webdesign, Homepageerstellung
Der Kunde bestellt ein Angebot entweder per E-mail, Fax oder Brief. Fax und Brief müssen jeweils unterschrieben sein. (Siehe auch §1.1) Die Bestellung ist rechtskräftig und wird angenommen, sofern in der Bestellung der Vermerk vorgenommen wurde, daß der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert hat. Der Kunde bekommt daraufhin eine schriftliche Bestätigung der Bestellung mit Rechnung.
Unmittelbar nach der Widerrufsfrist (§ 7.1) beginnt ©KaufenundMieten mit der Erstellung der Seiten. Sollten technische Fragen oder Fragen betreffend des Inhalts oder des Layouts der Seiten auftreten, so wird ©KaufenundMieten den Kunden kontaktieren. (Siehe auch § 1.2) Ab dem ersten Tag der Internetverfügbarkeit der Webseiten hat der Kunde 10 Werktage Zeit, die Rechnung zu begleichen. Es werden noch 5 Werktage für die Überweisungstätigkeiten der Banken einkalkuliert (normalerweise 2-4 Tage), so daß der fällige Betrag spätestens am 15.Tag (3 x 5 Werktage, Werktage: Mo-Fr) nach der Internetverfügbarkeit der Webseite auf dem Empfängerkonto vorhanden sein muß. Sollte am 15. Tag der Betrag nicht auf dem Empfängerkonto sichtbar sein, so berechnet ©KaufenundMieten 10 % des Gesamtwertes der Bestellung an zusätzlichen Gebühren (wegen zusätzlichen Arbeitsaufwandes, verfallende Zinsen, Mahnkosten etc).
 
§3.2    Domains
Der Kunde bestellt wie in § 2.1 und § 2.2 beschrieben die Domainnamen mit Vermerk, daß die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert wurden. Der Kunde erhält daraufhin eine Bestätigung der Bestellung mit Rechnung. Der Kunde hat 5 Werktage (Werktage: Mo-Fr) nach Eingang der Bestellung Zeit, bei  ©KaufenundMieten die Rechnung zu begleichen. Sollte die Rechnung am 10. Tag nicht beglichen worden sein (-es werden noch 5 Werktage für die Überweisungstätigkeiten der Banken einkalkuliert -normalerweise 2-4 Tage), so gilt der Vertrag als nicht rechtswirksam und der Auftrag wird nicht bearbeitet. Sollte der Betrag innerhalb der Frist bezahlt worden sein, so gilt der Vertrag als rechtswirksam und der Auftrag wird weiter bearbeitet. Die Domain wird ca. 3-5 Arbeitstage nach Erhalt des Betrages freigeschaltet.
 
§4    Reseller
 
§4.1    Allgemeines
Der Reseller ist zu keinerlei Bindungen verpflichtet. Der Reseller kann über seine Produkte frei verfügen, sei es zum privaten oder kommerziellen Gebrauch. Der Weiterverkauf der Produkte ist ausdrücklich erlaubt.
 
§4.2    Durchführung des Geschäfts
Der Kunde meldet sich bei ©KaufenundMieten unverbindlich als Reseller an. Daraufhin erhält der Reseller eine persönliche Identifikationsnummer, die er bei jeder Bestellung mit anzugeben hat. Ab diesem Zeitpunkt werden sämtliche Aufträge, die der Reseller besorgt mit den jeweiligen Provisionen gutgeschrieben. Der Reseller bestellt bei ©KaufenundMieten ein Angebot wie bei einer herkömmlichen Bestellung. Auf der Rechnung wird die jeweilige Provision mit gutgeschrieben. Die so erworbenen Leistungen sind der Besitz des Resellers über die er frei verfügen und zu seinen Preisen weiterverkaufen kann.
 
§4.3    Provision
Es gelten die in der Preisliste aufgeführten Provisionen für das Wiederverkaufen der ©KaufenundMieten Angebote.
§5    Übersetzungen
Die Preise für die Übersetzungen gelten jeweils für eine angefangene Seite in der Größe einer DIN-A 5 Seite, der Schriftart Times New Roman und einer Fontgröße von 12.
 
§6    Dauer des Vertrages
 
§6.1    Webdesign, Homepageerstellung
Der Dienstleister (©KaufenundMieten) stellt die Webseiten, falls vom Kunden gewünscht, kostenlos für ein Jahr auf seinen Server. Für jedes weitere Jahr gelten die Preise in der Preisliste und gelten ebenfalls für ein Jahr.
 
§6.2    Domains
Der Vertrag dauert jeweils für ein Jahr für DE-Domains und für zwei Jahre für COM-, NET- und ORG-Domains. Der Grund liegt bei InterNic, das für die Vergabe der Domains zuständig ist. Nach Ablauf der Vertragsdauer wird der Vertrag automatisch um jeweils ein Jahr verlängert, es sei denn, der Kunde wünscht dies ausdrücklich nicht. Die Kündigung für das darauffolgende Vertragsjahr erfolgt spätestens drei Monate vor Ablauf der Vertragsdauer per Einschreiben.
 
§7    Widerrufsrecht
 
§7.1    Webdesign, Homepageerstellung
Der Kunde hat 10 Werktage (Werktage: Mo-Fr) nach Eingang der Bestellung bei ©KaufenundMieten das Recht die Bestellung zu widerrufen. Dieser Widerruf erfolgt ausschließlich per Einschreiben.
 
§7.2    Domains
Sollte die Rechnung am 10. Tag nach Eingang der Bestellung nicht beglichen worden sein, so gilt der Vertrag als nicht rechtswirksam und der Auftrag wird nicht bearbeitet.
 
§8    Schadensansprüche, Haftung
§8.1    Allgemeines
©KaufenundMieten ist nicht Serverinhaber, sie kooperiert mit anderen Geschäftspartnern, die die Internetserver betreiben. Haftung und Schadensersatzansprüche sind auf den Auftragswert beschränkt, max. jedoch 200,- Euro. ©KaufenundMieten haftet nicht für die Dienstleistungen des Serveranbieters. ©KaufenundMieten ist hiermit von jeglichen Schadensersatzansprüchen gegen den Serverbetreiber ausgeschlossen. Im Falle von technischen Problemen, die eine Weiterführung dieses Vertrages nicht ermöglichen, ist ©KaufenundMieten berechtigt, Teile, oder den gesamten Vertrag fristlos zu kündigen. Die für den laufenden Monat/Jahr erhobenen Kosten werden in diesem Fall erstattet. Es besteht kein Anspruch auf Haftung für mittelbare Schäden und Folgeschäden sowie für entgangenen Gewinn.
 
§8.1    Webdesign, Homepageerstellung
Der Kunde erhebt gegen den Dienstleister (©KaufenundMieten) keinerlei Schadensansprüche, was den Inhalt und das Aussehen der Webseiten anbetrifft. Der Kunde hat in seiner Bestellung explizide darzustellen, wie die Webseiten auszusehen haben. Andernfalls akzeptiert der Kunde, daß der Dienstleister (©KaufenundMieten) die Seiten nach besten Wissen und Gewissen erstellt bzw. vervollständigt. (Siehe §1.1 und §1.2)
 
§8.2    Domains
©KaufenundMieten hat keinerlei Einfluß auf die Verfügbarkeit von Domainnamen. Der Kunde hat kein Recht auf den gewünschten Domainnamen. Sollte der gewünschte Domainname nicht mehr verfügbar sein, so muß er dies hinnehmen. (Siehe auch §2.1 und §2.2)
§9      Gewährleistung / Garantie / Datensicherung

Der Kunde stellt ©KaufenundMieten von sämtlichen Ansprüchen hinsichtlich der überlassenen Daten frei. ©KaufenundMieten ist nicht für die Datensicherung der auf dem Account / Server gespeicherten Dateien verantwortlich. Soweit Daten auf den Account / Server übermittelt werden, stellt der Kunde vorher Sicherheitskopien her. Der Kunde erhält zur Pflege seines Angebotes einen Login und ein Passwort. Er ist verpflichtet, dieses vertraulich zu behandeln, und haftet für jeden Mißbrauch, der aus einer unberechtigten Verwendung des Passwortes resultiert. Dem Kunden ist bekannt, dass aufgrund der Struktur des Internet die Möglichkeit besteht, übermittelte Daten abzufangen, dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf. ©KaufenundMieten haftet nicht für Verletzungen der Vertraulichkeit von E-Mail-Nachrichten oder anders übermittelter Daten und Informationen. ©KaufenundMieten übernimmt keine Garantie dafür, daß der Account/Server für einen bestimmten Dienst, oder eine bestimmte Software geeignet oder permanent verfügbar ist. Schadensersatzansprüche durch das betriebsbedingte Ausfallen eines Internet-Servers können nicht geltend gemacht werden. Aufgrund verschiedener Faktoren, die nicht im Einflußnahmebereich des Providers liegen, kann keine Garantie für eine 100%tige Erreichbarkeit des Servers übernommen werden. Die Dienstleistung von ©KaufenundMieten ist die Vermittlung des Accounts / Servers. Für Störungen innerhalb des Internet kann ©KaufenundMieten keine Haftung übernehmen. ©KaufenundMieten übernimmt weiterhin keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden, die direkt oder indirekt durch den Account / Server verursacht wurden. Haftung und Schadenersatzansprüche sind auf die Höhe des Auftragswertes, max. jedoch 200,- Euro, beschränkt.

§10    Veröffentlichte Inhalte

Der Kunde stellt ©KaufenundMieten von jeglicher Haftung für den Inhalt von übermittelten Webseiten auf dem Account / Server frei. Er wird mit seinem Angebot keinerlei Warenzeichen-, Patent- oder andere Rechte Dritter verletzen. Für den Inhalt der Seiten ist der Kunde allein verantwortlich. ©KaufenundMieten kann den Vertrag fristlos kündigen und den Account / Server sofort sperren, falls der Inhalt der Seiten gegen geltendes Recht verstößt, Dritte negativ darstellt oder öffentlichen Anstoß erregt. Es besteht von Seiten von ©KaufenundMieten keine Prüfungspflicht für der Seiten des Kunden. ©KaufenundMieten behält sich das Recht vor, das Angebot des Kunden zu sperren, falls dieser Programme, Scripts oder ähnliches auf seinem Account / Server einrichtet, die das Betriebsverhalten des Servers beeinträchtigen. Der Kunde verpflichtet sich, keine Werbe-Rundschreiben oder Massenmailings (Mailingaktionen) via electronic Mail über eMail Adressen seiner Domain zu initieren, ohne von den E-Mail-Empfängern dazu aufgefordert worden zu sein.

§11    Höhere Gewalt

Kann eine der Parteien die Ihr obliegenden vertraglichen Verpflichtungen aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt nicht ordnungsgemäß erfüllen, kann die jeweils andere Partei daraus keinerlei Rechte, gleich aus welchem Rechtsgrund, herleiten. Als Ereignisse höherer Gewalt gelten insbesondere Krieg, innere Unruhen, Terrorakte, Beschlagnahme oder sonstige Maßnahmen der öffentlichen Gewalt, Streik, Aussperrung und andere Arbeitskonflikte, allgemeine Mängel an Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, Maschinenschaden, Maschinenbruch und sonstige Betriebsstörungen, Naturereignisse oder andere von der jeweiligen Partei nicht zu vertretende und nur mit unzumutbaren Aufwendungen zu beseitigende Umstände.

§12    Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 
§13    Gerichtsstand
Erfüllungsort des Vertrages und Gerichtsstand ist Halle an der Saale.
 
§14    Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, bleibt der Vertrag samt aller übrigen Bestimmungen gültig. Die beanstandete Klausel ist durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen möglichst nahe kommt. ©KaufenundMieten ist berechtigt, den Vertrag mit allen Rechten und Pflichten durch Erklärung an Rechtsnachfolger zu übertragen, soweit sich ©KaufenundMieten für die Erbringung der geschuldeten Leistung verbürgt.

© 2021  www.KaufenundMieten.de - Der Immobilienmarkt im Internet
Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr.
KaufenundMieten ® übernimmt keine Verantwortung über die Richtigkeit der auf den Seiten aufgeführten Daten.